Angebote zu "Zeit-Edition" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

ZEIT-Edition »Kult-Krimis« mit 10 Büchern von B...
Aktuell
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die berühmtesten Ermittler und Verbrechen der Kriminalliteratur - Sherlock Holmes, Hercule Poirot, Inspektor Maigret, Sam Spade und andere - haben ein neues Zuhause gefunden: die ZEIT-Edition »Kult-Krimis«! 10 Bücher, die das Genre prägten, Autoren, die neue Wege beschritten mit aufsehenerregenden Ermittlungsmethoden, markanten Detektivfiguren, ausgefeilten Fällen und noch nie dagewesenen Ideen. Wer Krimis liebt, muss diese Bücher kennen. Das besondere Extra: Jeder Band der Edition enthält ein exklusives Nachwort der ZEIT zum literaturhistorischen Hintergrund und zu seiner Bedeutung für das Krimi-Genre. Auch optisch ist die Edition ein Hochgenuss: Die 10 Hardcoverbände sind in Halbleinen eingebunden , haben ein farbiges Lesebändchen und sind sicher in einem stabilen Schmuckschuber untergebracht: das ideale und stilvolle Geschenk für jeden Krimifan! Sichern Sie sich jetzt...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Gestalten The Ride - 2nd Gear Gentleman Edition
49,90 € *
zzgl. 3,49 € Versand

Gestalten The Ride - 2nd Gear Gentleman Edition Das Motorrad gibt wieder den Ton an und eine sehr lebendige, weltweite Szene baut Motorräder, wie sie ­gemeint sind: individuell, schnell und von subversiver Schönheit. The Ride 2nd Gear zeigt die besten Bikes aus den letzten Jahren und knüpft an den Erfolg von The Ride an.Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten. Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art – und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt.Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl. Mitherausgeber des Buches ist – wie schon bei The Ride – der Journalist und Custom-Motorcycle-Experte Chris Hunter. Der gebürtige Engländer lebt mit seiner Familie in Neuseeland und sorgt mit seinem Projekt Bike EXIF wie kaum ein anderer dafür, die weltweite Szene zu vernetzen, ihr eine Plattform und ein Sprachrohr zu geben. WICHTIGER HINWEISDieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre Artikelnummer

Anbieter: Polo-motorrad
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Kinderbuch-Klassiker »Weltliteratur für Kinder ...
Bestseller
79,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Shakespeare, Goethe oder Fontane wurden mit ihren großartigen Erzählungen weltberühmt - diese Meisterwerke der Literatur wollen wir kleinen Lesern nicht vorenthalten. Die ZEIT-Edition »Weltliteratur für Kinder« versammelt sechs Literaturklassiker, die als Bilderbücher kindgerecht nacherzählt werden und von preisgekrönten Illustratoren bebildert wurden. Ein Kunstwerk aus spannenden, niveauvollen Texten und wunderschönen Bildern ein Muss für jedes Kinderzimmer. Ob »Der Sommernachtstraum« oder »Der Erlkönig« geläufig sind uns die weltbekannten Werke wohl alle, aber wer kann die Geschichte wirklich erzählen? Wer erinnert sich genau? Während Kinder die Werke hier zum ersten Mal erkunden können, haben die Großen die Chance, zeitlose Klassiker wiederzuentdecken. Viele Originalzitate wurden beibehalten und die Geschichten werden durch die vielen großen Bilder so lebendig, dass die g...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Ride 2nd Gear - Rebel Edition
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

WICHTIGER HINWEIS Dieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre ISBN. Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten. Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art - und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt. Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Philosophieren mit Kindern "Gedankenflieger" - ...
Highlight
79,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wie möchte ich sein? Was ist gerecht? Wann bin ich mutig? Solche große Sinnfragen beschäftigen Kinder genauso wie uns Erwachsene, und wer mit ihnen gemeinsam darüber philosophiert, erlebt ein ganz besonderes Vergnügen denn ihre Fragen öffnen Türen zu ganz neuen Ideen. Die ZEIT-Edition »Gedankenflieger« lädt Kinder ab sechs Jahren zu philosophischen Gedankenflügen ein: Sechs sorgfältig ausgewählte Bilderbücher bilden den Ausgangspunkt und erzählen Geschichten über Mut, Freundschaft und Gerechtigkeit. Mit den drei eigens dazu entwickelten Mitmach-Heften kommen die Kinder dann ins praktische Philosophieren : Lustige Wortspiele, Gedankenexperimente und kreative Bastelideen regen zum Nachdenken und Nachfragen an. Dabei entstehen wie von selbst interessante Einsichten und ganz besondere Gespräche zu den vermeintlich abstrakten großen Themen. Macht nicht nur Kindern Spaß! Übrigens: D...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Ride 2nd Gear - Gentlemen Edition
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

WICHTIGER HINWEIS Dieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre ISBN. Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten. Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art - und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt. Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
»Kirsten Boie. Die Jubiläums-Edition« Kinderbüc...
Highlight
65,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Kirsten Boie, eine der wichtigsten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen, feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Eine gute Gelegenheit, um ihr zu ihren großen Erfolgen und ihrem andauernden Engagement für die Leseförderung zu gratulieren: mit der großen »Kirsten Boie Jubiläums-Edition«, die fünf ihrer schönsten Bücher enthält. Ob »Die Kinder aus dem Möwenweg«, »Der kleine Ritter Trenk« oder »Seeräuber-Moses« die Geschichten um Boies beliebte Helden gehören längst zu den Klassikern der Kinderliteratur . Nicht umsonst wird sie auch »die deutsche Astrid Lindgren« genannt. Kinder und erwachsene Vorleser lieben ihre fantasievollen Abenteuer, ihre enorme literarische Vielseitigkeit und ihr großes Einfühlungsvermögen. Die fünf gebundenen Bücher mit Lesebändchen sind durchgehend farbig illlustriert und in einem hochwertigen Sammelschuber untergebracht. Sie...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Ride 2nd Gear - Rebel Edition
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

WICHTIGER HINWEIS Dieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre ISBN. Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten. Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art - und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt. Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
»VERBRECHEN« das Buch zum Erfolgspodcast, Echte...
Aktuell
29,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ZEIT VERBRECHEN ist einer der erfolgreichsten deutschen Podcasts . ZEIT-Kriminalreporterin Sabine Rückert und ZEIT Wissen-Redakteur Andreas Sentker sprechen alle 14 Tage über echte Kriminalfälle aus Deutschland und nehmen dabei Kriminalistik, Strafrecht und Justiz unter die Lupe. In diesem Buch erfahren Sie mehr über zehn ihrer spektakulärsten Fälle: Lesen Sie Sabine Rückerts ausführliche und spannende Artikel , die ursprünglich dazu in der ZEIT erschienen sind, erfahren Sie neue Informationen über die jüngste Weiterentwicklung der Fälle und erhalten Sie Einblick in Aktenmaterial , das bisher noch nicht öffentlich wurde. Tauchen Sie ein in die Hintergründe der beliebtesten Podcast-Folgen packend, verstörend, mitreißend.

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Ride 2nd Gear - Gentlemen Edition
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

WICHTIGER HINWEIS Dieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre ISBN. Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten. Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art - und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt. Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ZEIT LEO-Edition Set »Naturdetektive« Set: 2 Sa...
Bestseller
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Statten Sie Ihre jungen Forscher aus für das große Abenteuer Natur! Mit der ZEIT LEO-Edition »Naturdetektive« können Kinder ab 6 Jahren die Vielfalt des Waldes und seiner Bewohner erforschen. Zwei Wissensbücher und ein Handbuch für unterwegs voller Forschertipps und Bastelideen lassen Entdeckerherzen höher schlagen. Und mit dem hochwertigen ZEIT LEO-Rucksack kann das Abenteuer gleich beginnen! So wird jede Expedition in Wald und Kinderwildnis zum Erfolg!

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Ride 2nd Gear - Rebel Edition
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

WICHTIGER HINWEISDieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre ISBN.Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten.Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art – und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt.Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
»ZEIT-Bibliothek der Werte« 8 Sachbücher von Be...
Aktuell
89,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wir leben in einer Zeit der Polarisierung und der Erregung: Einfache Parolen und schnelle Urteile erfreuen sich wachsender Beliebtheit; für differenzierte Diskurse scheint es weder Zeit noch Ort zu geben. Dabei wäre es dringend nötig, dass wir uns darüber austauschen, worauf es uns ankommt: Welche zentralen Werte verbinden uns? Was brauchen wir für ein gutes gemeinschaftliches Leben? Die Verständigung über unsere Wertvorstellungen ist entscheidend für die Zukunft unseres Miteinanders, und die »ZEIT-Bibliothek der Werte« möchte diesen Dialog anstoßen. Kluge und visionäre Bücher von Bestseller-Autorinnen und -Autoren wie Harald Welzer, Carolin Emcke, Roger Willemsen oder Remo Largo liefern hierfür die notwendigen Argumente und Ideen. Die Edition versammelt acht bedeutende und hochwertig ausgestattete Sachbücher , die zentrale Werte unserer Gesellschaft thematisieren: Fr...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
The Ride 2nd Gear - Gentlemen Edition
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

WICHTIGER HINWEISDieses Buch ist in zwei unterschiedlichen Covern erhältlich: die Gentlemen Edition und die Rebel Edition. Die Inhalte sind identisch, die Bücher unterschieden sich lediglich durch ihre ISBN.Männer und Motorräder. Kult und Klischee. Eine Tradition, tief verwurzelt in der Historie, im Freiheitsgefühl der 1960er-Jahre, in Aufbruchsstimmung und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. In diesem Fall: das Werkzeug. In The Ride 2nd Gear geht es um die Kraft und Schönheit der selbstgebauten Maschine. Die lokalen Custom-Motorcycles-Werkstätten, die sich rund um die Biker-Szenen in aller Welt entwickelt haben, erweisen sich als Horte des Handwerkertums und als Kristallisationspunkte einer kleinen, hochaktiven Gemeinde aus Fans und Fachleuten.Die Motorräder in The Ride 2nd Gear entstehen an besonderen Orten. Die Werkstätten, meist geführt von Einzelnen, sind Geheimtipps, niemals Mainstream. Es geht nicht um das neueste Luxusmodell, um Kaufen und Losfahren. Der wahre Luxus liegt woanders. Es geht darum, aus Opas verstaubter Kiste, aus einem eBay-Schnäppchen, von dem vielleicht nur noch der Rahmen taugt, aus einem unattraktiven Fertigmodell einer anderen Epoche etwas ganz Eigenes zu kreieren. Das erfordert Zeit und viel Hingabe, technischen Sachverstand, physikalisches Wissen und handwerkliches Geschick. Da werden der alte Motor und die vorhandene Mechanik mit modernen Mitteln kreativ erweitert und zu neuem Klang gebracht. Da wird die eigene Vorstellung von Ästhetik und Straßenlage in handfeste Realität umgesetzt. In ihren Werkstätten fertigen sie Einzelstücke und Archetypen aus eigenem Antrieb, auf Bestellung oder in Kleinstserien. Diese sind, wie The Ride 2nd Gear zeigt, weniger breitentauglich als die Produkte großer Motorradproduzenten, dafür einmalig in ihrer Art – und oft einmalig gut. Mittlerweile reagieren die Hersteller auf die Trends dieser Szene. Die Custom Bikes sind den Werkmaschinen oft überlegen, radikaler und besser durchdacht, weil hier mehr Wert aufs Detail gelegt und jede neue Idee ausgetüftelt wird. Sie vermitteln Fahrgefühle, die es so vergleichbar nicht gibt.Das Spektrum in The Ride 2nd Gear reicht vom klassischen Bobber und Chopper über den Racer italienischer Prägung, der raren BMW oder Triumph, oft 30, 40, 80 Jahre alt, bis zum seelenlosen Plastikflitzer aus dem Japan der 1990er-Jahre, die hier mehr als nur aufgemotzt werden. The Ride 2nd Gear zeigt Vintage im besten Sinne: das Bewahren, Verbessern und Erweitern früher geleisteter Handwerkskunst. Denn natürlich werden Antriebstechnik und Fahrwerk, Schräubchen und Scheibenbremsen, Beleuchtung und andere Bauteile für Motoren und Motorräder immer weiterentwickelt. Sie machen auch die aktuellen Bikes der Marke Eigenbau noch besser, schneller, wendiger. Dabei zählt weniger der Komfort als der richtige Klang und das korrekte Fahrgefühl.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ZEIT-Edition »Gemeinsam genießen« mit Rezeptbüc...
Aktuell
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden gehört zu den wertvollsten Dingen überhaupt und die Krönung solcher Runden ist ein gemeinsam genossenes, liebevoll zubereitetes Essen. Leidenschaftliche Köche und Gastgeber finden in der neuen ZEIT-Edition »GEMEINSAM GENIESSEN« vielfältige Anregungen für kulinarische Höhepunkte . Die beiden Bände »Festliche Anlässe« und »Schöne Gelegenheiten« bieten Inspirationen für jede Gelegenheit, vom Festessen mit der ganzen Familie bis zur spontanen Gartenparty mit Freunden. Überraschen Sie Ihre Lieben mit besonderen Rezepten von einfach bis edel, nach Themen und Anlässen geordnet, reich bebildert und erweitert um anregenden Beiträge aus der ZEIT und dem ZEITmagazin. Diese außergewöhnliche Edition in Kooperation mit dem renommierten TEUBNER Verlag überzeugt auch anspruchsvolle Gastgeber. Sichern Sie sich jetzt diese einzigartige ZEIT-Edition und lassen ...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Dantse, D: Unglückliche Kinder - noch mehr Dinge
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Warum werden unsere Kinder immer schwächer, antriebsloser, ängstlicher, anfälliger, unfähiger und vor allem unglücklicher und wir auch? Kinder, die unglücklich sind, sind nicht unglücklich gezeugt und geboren. Wir Eltern sind diejenige, die sie zum grossen Teil zum Unglücklichsein programmiert haben, und das manchmal schon in der Schwangerschaft. Wir hypnotisieren unsere Kinder negativ. Der Autor Dantse zeigt uns, welche Fehler wir machen, damit wir sie vermeiden können und unsere Kinder glücklich und erfolgreich erziehen und er bereichert den Leser mit neuen Ansätzen aus seiner afrikanischen Kultur, die man sonst nicht in Betracht ziehen würde. Dieses Wissen teilt er mit seinen Lesern in dem Komplett-Erziehungsratgeber „Aufstand der Kinder: „Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!““, den indayi edition veröffentlicht hat. Da es die Philosophie von indayi edition ist, den Lesern so viel Auswahlmöglichkeiten wie möglich zur Verfügung zu stellen, d.h., Lesern, die wenig Geld haben, oder wenig Zeit um dicke Bücher zu lesen, die Möglichkeit zu geben, kleinere Teilbände zu kaufen, gibt es den Komplett-Erziehungsratgeber „Aufstand der Kinder“ auch in 2 Teilen: „Unglückliche Kinder – was machen wir bloss falsch? Von Überbehütung über falsche Ernährung bis Mobbing“ und „Unglückliche Kinder – noch mehr Dinge, die wir falsch machen können: Von Ängsten über Urvertrauen bis Pubertät“ Auf diese Weise kannst du als Leser den Themenbereich auswählen, der dich mehr anspricht, bzw. für weniger Geld erst einmal mit einem Buch starten und bei Gefallen das zweite erwerben. In diesem hier vorliegenden Band „Unglückliche Kinder – noch mehr Dinge, die wir falsch machen können:“ findest du folgende Themen: Negative externe Einflüsse • Übertriebener materieller und immaterieller Konsum • Übermässiger Medienkonsum • Veränderte Freizeitaktivitäten • Überbewertung der Pubertät • Mobbing unter Kindern • Negative Haltung unserer Gesellschaft Kindern gegenüber • Rassismus, Diskriminierung, Ausgrenzung Negative Programmierung Überforderung und Versagensängste der Kinder • Zu grosse und übermässige Erwartungen • Unpassende und ehrgeizige Wünsche und Träume der Eltern • Schule kann krank machen • Sport und Freizeitaktivitäten können krank machen Mangel an Glauben Vermittlung falscher Werte und Normen Unausgeglichene Rollenverteilungen in der Familie Verlagerung von Erziehungsinstanzen Zeitmangel Urvertrauen und Vertrauensstörungen Komplexe aller Art Scheidung und Trennung Bewegungs- und Sportmangel, schlechte Ernährung Wir lassen Kinder nicht mehr Kinder sein Die Sexualisierung von Mädchen Liebeskummer und sexuelle Frustration bei Kindern

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ZEIT-Edition »Unser geheimnisvolles Ich« Buchre...
Angebot
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unser Gehirn ist das wohl erstaunlichste Organ und ein faszinierendes Rätsel für Wissenschaftler und Laien zugleich. Neurowissenschaftler, Psychologen, Mediziner und Philosophen erforschen mit modernsten Methoden uralte Fragen zum Wesen des Menschen und geben verblüffende Antworten. Die ZEIT-Edition »Unser geheimnisvolles Ich« beleuchtet das faszinierende Wechselspiel zwischen Gehirn, Persönlichkeit und Umwelt : Lesen Sie in 3 Lese- und Sachbüchern Artikel und Reportagen der ZEIT zu den neuesten Erkenntnissen der Forschung verständlich und alltagsnah erklärt! Diese ZEIT-Edition ist in Kooperation mit dem wissenschaftlichen Springer-Verlag entstanden. ISBN: 978-3-662-46973-6

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Unglückliche Kinder - was machen wir bloß falsc...
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Warum werden unsere Kinder immer schwächer, antriebsloser, ängstlicher, anfälliger, unfähiger und vor allem unglücklicher und wir auch? Kinder, die unglücklich sind, sind nicht unglücklich gezeugt und geboren. Wir Eltern sind diejenige, die sie zum grossen Teil zum Unglücklichsein programmiert haben, und das manchmal schon in der Schwangerschaft. Wir hypnotisieren unsere Kinder negativ. Der Autor Dantse zeigt uns, welche Fehler wir machen, damit wir sie vermeiden können und unsere Kinder glücklich und erfolgreich erziehen und er bereichert den Leser mit neuen Ansätzen aus seiner afrikanischen Kultur, die man sonst nicht in Betracht ziehen würde. Dieses Wissen teilt er mit seinen Lesern in dem Komplett-Erziehungsratgeber „Aufstand der Kinder: „Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!““, den indayi edition veröffentlicht hat. Da es die Philosophie von indayi edition ist, den Lesern so viel Auswahlmöglichkeiten wie möglich zur Verfügung zu stellen, d.h., Lesern, die wenig Geld haben, oder wenig Zeit um dicke Bücher zu lesen, die Möglichkeit zu geben, kleinere Teilbände zu kaufen, gibt es den Komplett-Erziehungsratgeber „Aufstand der Kinder“ auch in 2 Teilen: „Unglückliche Kinder – was machen wir bloss falsch? Von Überbehütung über falsche Ernährung bis Mobbing“ und „Unglückliche Kinder – noch mehr Dinge, die wir falsch machen können: Von Ängsten über Urvertrauen bis Pubertät“ Auf diese Weise kannst du als Leser den Themenbereich auswählen, der dich mehr anspricht, bzw. für weniger Geld erst einmal mit einem Buch starten und bei Gefallen das zweite erwerben. In diesem hier vorliegenden Band „Unglückliche Kinder – was machen wir bloss falsch?“ findest du folgende Themen: Die Erziehung der Eltern • Auseinandersetzung mit der eigenen Kindheit • Schlechte Abnabelung von den eigenen Eltern • Negative Programmierung in der Kindheit • Stress in der Schwangerschaft • Überforderung, Druck, Stress und Depression • Geringes Selbstwertgefühl der Eltern • Unglückliche Eltern • Gewalt, Drogen, Alkohol • Eine Mutter ohne Weiblichkeit • Sexuelle Frustration • Mangelnde Liebe und Selbstliebe der Eltern Falscher Erziehungsstil der Eltern • Überbehütung und Vernachlässigung • Burnout- und Depression-fördernde Erziehung • Antiautoritärer und autoritärer Stil • Grenzen- und Respektlosigkeit • Kinder zur Krankheit konditionieren • Falsche Ernährung, die zu Übergewicht führt • Erziehung zu Unselbständigkeit und Abhängigkeit • Schlechte Abnabelung der Kinder – zu früh oder zu spät • Die Erbschaft – ein Instrument der Machterhaltung • Zu frühe Selbständigkeit der Kinder • Perfektionsdrang • Zu viele Erklärungen und Gespräche • Falsche Gerechtigkeit • Kinder nicht lehren zu geben • Warnung, Angst und Sorge als Erziehungsmethode • Zu viel Lob, falsches und unangebrachtes Lob, zu viel Kritik • Gewalt in der Erziehung • Selbstlose Erziehung ist eine Selbstlüge • Sexuelle Belästigung von Kindern • Mobbing innerhalb der Familie

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
ZEIT-Edition »Wissenschafts-Thriller«
Bestseller
79,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Aggressive Seuchen, Abgründe der Gehirnforschung oder eine unberechenbare Klimawaffe in den 7 Bänden der neuen ZEIT-Edition »Wissenschafts-Thriller« paart sich Nervenkitzel mit aktueller Forschung. Lassen Sie sich von packenden Thrillern fesseln, die an den Grenzen wissenschaftlicher Ethik spielen und genießen Sie die Spannung am Abgrund zwischen Fakt und Fiktion. Ob Neurologie, Physik oder Biologie das Spektrum ist breit und die Themen sind außerordentlich aktuell . Ist die Gentechnik wirklich schon so weit, wie Marc Elsbergs Besteller »Helix« suggeriert, und werden genmanipulierte Wunderkinder bald Wirklichkeit? Steht der Durchbruch zum Quantencomputer wirklich schon so kurz bevor wie in David Ignatius »Quantum Spy« und wäre dann kein noch so gut verschlüsselter Code mehr sicher? Die sieben Bände sind nicht nur farblich ein Hingucker , sondern auch hochwertig ausgestattet im F...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot